Michaela

Ihre Heilpraktikerin

ico-yoga-practice

Ich bin fest davon überzeugt, dass eine der Hauptursachen für Erfolg im Leben die Begeisterung ist.

Weil man zwar ohne Liebe Holz hacken, aber nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen kann.

Und der Mensch erst durch andere Menschen zum Menschen wird.

Deshalb empfinde ich meinen Beruf als Berufung. Mit Herz und Verstand.

Das größte Werk des Menschen ist, anderen Gutes zu tun.“

(Sophokles)

„Das Herz muss Hände haben, die Hände ein Herz.“

(Tibetanisches Sprichwort)

„Nur ein für andere gelebtes Leben ist lebenswert.“

(Albert Einstein)

„Wenn Du anderen Gutes tust,

tust Du Dir das Beste.“

(Benjamin Franklin)

Zu meiner Person

ico-trainer

Ich wurde 1975 in Lichtenfels geboren und blieb stets – temporär sogar als Korbstadtkönigin – meiner Heimat treu. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.

Begleitet hat mich stets die Dankbarkeit für alles, was war, was ist und jenes, was in diesem Leben für mich noch vorgesehen sein wird.

Nachfolgend mein beruflicher Werdegang bis zu jenem Zeitpunkt, an dem die zunächst subtile Ahnung nach vielen Jahren über das Stadium der bestätigenden Erkenntnis schließlich zur bewussten Entscheidung herangereift war, dass es im Sinne meiner Lebensaufgabe wohl einzig richtig ist, fortan voller Mut dem Weg meiner wahren BERUFung zu folgen:

  1. Fachabitur
    Aufgrund meiner besonderen Leistungen wurde mir 1994 der Regiomontanus-Preis verliehen.
  2. 1. abgeschlossene Berufsausbildung → Verlagskauffrau
  3. Aufnahme als Stipendiatin in das staatliche Begabtenförderungsprojektes des Bundesbildungsministeriums
  4. 2. abgeschlossene Berufsausbildung → Gepr. Bilanzbuchhalterin (IHK)
    Aufgrund meiner besonderen Leistungen bei der Abschlussprüfung wurde mir der Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung verliehen.
  5. 3. abgeschlossene Berufsausbildung → Gepr. Bilanzbuchhalterin International (IHK)
  6. Fachfortbildung zur Controllerin
  7. 4. abgeschlossene Berufsausbildung → Steuerfachwirtin

Im Januar 2012 begann ich dann an der renommierten ARDEA-Heilpraktikerschule von Dr. med. Petra Rommelfanger in Nürnberg mit der nebenberuflichen Ausbildung zur Heilpraktikerin, wobei ich mich bereits ab April 2012 auf die Fachrichtung Traditionelle Chinesische Medizin spezialisierte.

Als Etappen auf meinem Weg der Heilkunde sind bislang anzuführen:

    1. Zertifizierte Ausbildung „Heilen mit der violetten Flamme“
    2. – Handakupunktur
      – Ohr-Akupunktur nach Thews
      – Intensivausbildung Akupunktur nach Thews
      – Ausbildung in der Original Chinesischen Zungen- und Pulsdiagnose bei Prof. Dr. Dr. med. Heping Yuan
      – TCM-Studium: 1. Uniklinikum Tsing Hua Universität in Peking mit klinischem Praktikum und erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung (Akupunktur Diplom A)
    3. Mehrmonatige Akupunkturfachfortbildung bei Prof. Dr. Dr. med. Heping Yuan in Vorbereitung auf das Akupunktur Diplom B
    4. 27. Juni: Verleihung des Akupunktur Diplom B (= deutschlandweit und institutsübergreifend anerkannte Akupunktur-Vollqualifikation) durch Prof. Dr. Dr. med. Heping Yuan
    5. Zertifizierte Praktika bei Prof. Dr. Dr. med. Heping Yuan:
      – Akupunktur bei psychischen Krankheiten und Hauterkrankungen
      – Kosmetische Akupunktur
      – Akupunktur bei Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
      – Schmerztherapie mit Akupunktur
      – Chinesische Tuina-Therapie-Ausbildung
      – Ohrakupunktur-Ausbildung (Chinesische Schule)
    6. Mit Bescheid des Landratsamtes Lichtenfels vom 1. Juni 2016:
      Erteilung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung

      =  Allgemeine (uneingeschränkte) Heilpraktiker-Erlaubnis
    7. Zertifizierung im Fachbereich der Mykotherapie
    8. Spagyrische Fachfortbildung „Ganzheitliche Behandlung des Inneren Alchimisten“
    9. Fachfortbildung „Der Therapeut als Therapie“ im Kontext mit der TCM
    10. Zertifizierung im Bereich der “Chinesischen Bauchakupunktur” auf der Grundlage der Ba-Kuo
    11. Zertifizierung im Fachbereich der Misteltherapie (“Misteltherapie als sinnvolle Ergänzung in der komplementären Krebstherapie”)
    12. Zertifizierung im Bereich der “Chinesischen Phytotherapie”
    13. Spezialisierung im Bereich der “Bioidentischen Hormontherapie” sowie der Orthomolekularmedizin
    14. Ausbildung Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt

Informationen zu meinem wichtigsten Lehrer:
Prof. Dr. Dr. med. Heping Yuan mit eigener Praxis in Baden-Baden ist seit über 30 Jahren erfolgreich als Arzt, Dozent und Buchautor für TCM in Deutschland tätig. Er ist Wissenschaftsrat an der Guangxi Traditional Chinese Medical University und zudem Direktor des Instituts für Europäische Naturheilverfahren an der Guangxi Universität und Professor an der Medizinischen Universität ‚Tianjin. Er leitet die Südwestdeutsche Akademie für Chinesische Medizin und das Zentrum für Chinesische Medizin in Baden-Baden. Er zählt deutschlandweit zu den wenigen Koryphäen auf dem Gebiet der ursprünglichen klassischen chinesischen Medizin.

Senden Sie mir eine Nachricht

floral-decor

Datenschutzerklärung lesen